Vermischtes
Schweiz|20.01.2021

Schweizer Projekte gewinnen Wettbewerb für eine bessere Welt

DÜBENDORF ZH / ZÜRICH - Ein datengestütztes Tool der Empa und der Basler Stiftung BASE soll indischen Kleinbauern helfen, der Armut zu entkommen. Das Projekt gehört zu den Preisträgern der "Inclusive Growth and Recovery Challenge", wie die Forschungsinstitution mitteilte. Zu den insgesamt acht auserwählten Projekten zählt auch eines mit Beteiligung der Universität Zürich.

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 18:14
Ramsen: Deutsche Diebe wollen E-Bikes über die Grenze schmuggeln