Volksblatt Werbung
Tessinerinnen und Tessiner sind am Freitagmorgen in einer weissen Pracht aufgewacht. (Themenbild)
Vermischtes
Schweiz|04.12.2020

Schneefälle führen im Tessin zu Strassenschliessungen

BERN - Das Tessin ist am Freitagmorgen unter einer Schneedecke aufgewacht. Es galt Gefahrenstufe vier von fünf. Die Strassenverhältnisse waren prekär, einzelne Strassen im Südtessin waren gesperrt. Es kam zu Erdrutschen.

Tessinerinnen und Tessiner sind am Freitagmorgen in einer weissen Pracht aufgewacht. (Themenbild)

BERN - Das Tessin ist am Freitagmorgen unter einer Schneedecke aufgewacht. Es galt Gefahrenstufe vier von fünf. Die Strassenverhältnisse waren prekär, einzelne Strassen im Südtessin waren gesperrt. Es kam zu Erdrutschen.

1 / 2
Tessinerin­nen und Tessiner sind am Freitagmorgen in einer weis­sen Pracht auf­gewacht. (The­menbild)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 43 Minuten
Probleme im Bahnverkehr wegen Lawinen

BERN - Die Bahnstrecke zwischen Niederwald VS und Hospental UR ist unterbrochen. Der Grund ist Lawinengefahr, wie die Schweizerischen Bundesbahnen SBB am Donnerstagabend mitteilten.

Volksblatt Werbung