Der Zustrom auf die Züge in der Schweiz blieb 2019 ungebrochen. Die Schweiz bleibt auch nach den neusten Zahlen unangefochten Europameisterin im Zugfahren. (Themenbild)
Vermischtes
Schweiz|26.11.2020

Schweizer bleiben unangefochten Europameister im Zugfahren

BERN - Die Schweizer bleiben unangefochten Europameister im Zugfahren. Jeder Einwohner nahm letztes Jahr 74 Mal den Zug. Dabei legte er oder sie insgesamt rund 2500 Kilometer zurück.

Der Zustrom auf die Züge in der Schweiz blieb 2019 ungebrochen. Die Schweiz bleibt auch nach den neusten Zahlen unangefochten Europameisterin im Zugfahren. (Themenbild)

BERN - Die Schweizer bleiben unangefochten Europameister im Zugfahren. Jeder Einwohner nahm letztes Jahr 74 Mal den Zug. Dabei legte er oder sie insgesamt rund 2500 Kilometer zurück.

1 / 2
Der Zustrom auf die Züge in der Schweiz blieb 2019 ungebrochen. Die Schweiz bleibt auch nach den neusten Zahlen unangefochten Europamei­sterin im Zugfahren. (The­menbild)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 2 Stunden
Probleme im Bahnverkehr wegen Lawinengefahr

BERN - Die Bahnstrecke zwischen Niederwald VS und Hospental UR ist unterbrochen. Der Grund ist Lawinengefahr, wie die Schweizerischen Bundesbahnen SBB am Donnerstagabend mitteilten.