Die Beiträge von Jan Brütting zur Wiederverwendung von Baumaterialien werden von Praktikern und Forschern sehr gut aufgenommen. Im vergangenen Jahr erhielt er den Hangai-Preis der International Association for Shell and Spatial Structures. (Bild EPFL)
Vermischtes
Schweiz|30.10.2020

Software hilft Architekten, alte Materialien wiederzuverwerten

LAUSANNE - Die Bauindustrie gilt laut der ETH Lausanne als grosse Umweltsünderin. Eine konsequente Kreislaufwirtschaft könnte ihren ökologischen Fussabdruck erheblich verkleinern. Als virtueller Berater könnte eine von einem Lausanner Doktoranden entwickelte Software fungieren.

Die Beiträge von Jan Brütting zur Wiederverwendung von Baumaterialien werden von Praktikern und Forschern sehr gut aufgenommen. Im vergangenen Jahr erhielt er den Hangai-Preis der International Association for Shell and Spatial Structures. (Bild EPFL)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 23:56
Unfall auf der Autobahn A9 in der Westschweiz fordert Todesopfer
Volksblatt Werbung