Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
2019 packte die Schweizer Wohnbevölkerung etwas seltener die Urlaubskoffer als im Jahr davor - 3 Mal im Schnitt gegenüber 3,3 Mal 2018. Die Schweiz (Bild: Alp Sardona) war mit 35 Prozent die bevorzugte Destination.
Vermischtes
Schweiz|22.10.2020

2019 waren Schweizer auch ohne Corona weniger reiselustig

NEUENBURG - Nach drei Jahren mit steigendem Reisefieber blieb die Schweizer Wohnbevölkerung 2019 wieder öfter daheim. Im Schnitt packte jede in der Schweiz wohnhafte Person 2,9 mal die Urlaubskoffer. In den Jahren davor machten sie jeweils 3 und mehr Reisen mit Übernachtung.

2019 packte die Schweizer Wohnbevölkerung etwas seltener die Urlaubskoffer als im Jahr davor - 3 Mal im Schnitt gegenüber 3,3 Mal 2018. Die Schweiz (Bild: Alp Sardona) war mit 35 Prozent die bevorzugte Destination.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Kriegsverbrechen: Angeklagter bezeichnet Verfahren als erbärmlich
Volksblatt Werbung