Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Latsis-Preisträgerin Maryna Viazovska löste das Kugelpackungsproblem für die 8. und 24. Dimension.
Vermischtes
Schweiz|21.09.2020

Maryna Viazovska und Rudolf Aebersold ausgezeichnet

BERN - Der Schweizerische Nationalfonds hat die Mathematikerin Maryna Viazovska für den Nationalen Latsis-Preis sowie den Systembiologen Rudolf Aebersold für den Wissenschaftspreis Marcel Benoist ausgewählt.

Die Latsis-Preisträgerin Maryna Viazovska löste das Kugelpackungsproblem für die 8. und 24. Dimension.

BERN - Der Schweizerische Nationalfonds hat die Mathematikerin Maryna Viazovska für den Nationalen Latsis-Preis sowie den Systembiologen Rudolf Aebersold für den Wissenschaftspreis Marcel Benoist ausgewählt.

1 / 2
Die Latsis-Prei­strä­gerin Maryna Viazovska löste das Kugelpac­kungs­problem für die 8. und 24. Dimension.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 2 Stunden
92-Jährige E-Bike-Fahrerin stirbt nach Kollision mit Auto
Volksblatt Werbung