Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Regelmässige Vorsorgeuntersuchungen (wie hier die Mammografie) sowie Rauchstopp und Mässigung beim Alkohol könnten mehr als die Hälfte aller Todesfälle unter 75 Jahren verhindern. (Archivbild)
Vermischtes
Schweiz|14.08.2020

Zwei von drei Todesfällen vor dem 75. Altersjahr wären vermeidbar

BRÜSSEL - Zwei Drittel aller Todesfälle in Europa vor dem 75. Altersjahr wären vermeidbar. Massnahmen der Primärprävention oder der Gesundheitsvorsorge könnten sie verhindern. Die Schweiz ist gemäss dem Statistischen Amt Eurostat diesbezüglich führend in Europa.

Regelmässige Vorsorgeuntersuchungen (wie hier die Mammografie) sowie Rauchstopp und Mässigung beim Alkohol könnten mehr als die Hälfte aller Todesfälle unter 75 Jahren verhindern. (Archivbild)

BRÜSSEL - Zwei Drittel aller Todesfälle in Europa vor dem 75. Altersjahr wären vermeidbar. Massnahmen der Primärprävention oder der Gesundheitsvorsorge könnten sie verhindern. Die Schweiz ist gemäss dem Statistischen Amt Eurostat diesbezüglich führend in Europa.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 17:35
Vom Schnee verweht: Töfffahrer mussten Maschinen stehen lassen
Volksblatt Werbung