Volksblatt Werbung
Vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona müssen sich zwei mutmassliche Unterstützer der Terrormiliz IS verantworten. (Archivbild)
Vermischtes
Schweiz|10.08.2020

Mutmasslicher Winterthurer IS-Anhänger bereut frühere Überzeugungen

BELLINZONA - Der als "Emir von Winterthur" bekannt gewordene Hauptangeklagte hat sich in seiner Befragung vor dem Bundesstrafgericht reuig gezeigt. Die Bundesanwaltschaft wirft ihm vor, ins Kriegsgebiet in Syrien gereist zu sein und Personen angeworben zu haben.

Vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona müssen sich zwei mutmassliche Unterstützer der Terrormiliz IS verantworten. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Zehn Kilometer Stau vor dem Gotthardtunnel
Volksblatt Werbung