Volksblatt Werbung
Grössenvergleich zwischen den beiden Giraffenhals-Saurierarten, die in den Luganeser Voralpen ausgegraben wurden, und einem menschlichen Taucher (UZH)
Vermischtes
Schweiz|06.08.2020

Rätsel um Giraffenhalssaurier gelöst: Er war ein Wassertier

ZÜRICH - Sein Hals war dreimal so lang wie sein Rumpf. Das brachte schon manchen Paläontologen ins Grübeln. Forscher unter Zürcher Leitung haben nun dank hochentwickelter Computertechnik die wichtigsten Rätsel gelöst: Der Giraffenhalssaurier Tanystropheus war ein Wassertier.

Grössenvergleich zwischen den beiden Giraffenhals-Saurierarten, die in den Luganeser Voralpen ausgegraben wurden, und einem menschlichen Taucher (UZH)

ZÜRICH - Sein Hals war dreimal so lang wie sein Rumpf. Das brachte schon manchen Paläontologen ins Grübeln. Forscher unter Zürcher Leitung haben nun dank hochentwickelter Computertechnik die wichtigsten Rätsel gelöst: Der Giraffenhalssaurier Tanystropheus war ein Wassertier.

1 / 3
Grös­sen­vergleich zwischen den beiden Giraf­fenhals-Saurierarten, die in den Luganeser Voralpen aus­gegraben wurden, und einem mensch­lichen Taucher (UZH)
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 00:27
E-Bike-Fahrer in Lugano nach Kollision mit Auto schwer verletzt
Volksblatt Werbung