Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auf dem Flughafen Basel-Mülhausen stellten Zöllner ein mit Kokain getränktes Schriftstück aus Brasilien sicher. Das Bild zeigt einen Drogendetektor auf dem Euroairport.
Vermischtes
Schweiz|02.07.2020

Euroairport: Luftpost aus Brasilien mit Kokain getränkt

BASEL - Auf dem Flughafen Basel-Mülhausen sind Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) auf ungewöhnliche Post gestossen: Eine Sendung aus Brasilien enthielt ein Schriftstück, das mit Kokain getränkt war.

Auf dem Flughafen Basel-Mülhausen stellten Zöllner ein mit Kokain getränktes Schriftstück aus Brasilien sicher. Das Bild zeigt einen Drogendetektor auf dem Euroairport.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Syphilis grassierte wohl schon vor Kolumbus in Europa
Volksblatt Werbung