Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gestelltes Bild, das einen Tierversuch aus den 1990er Jahren nachstellt. In jüngster Zeit gibt es immer mehr valable Alternativen zu Tierversuchen. Das Kompetenzzentrum 3RCC fördert vier davon - fast 100 weitere wurden eingereicht. Allein: Es fehlt das Geld. (Symbolbild)
Vermischtes
Schweiz|01.07.2020

Kompetenzzentrum 3RCC fördert Reduktion von Tierversuchen

BERN - 1,3 Millionen Franken steckt das Kompetenzzentrum 3RCC in Projekte, die Tierversuche ersetzen oder verringern. Drei Beiträge gehen an die Uni Bern für die Entwicklung humanbasierter Alternativen, einer an die Uni Zürich, wo das Wohlbefinden der Tiere im Fokus steht.

Gestelltes Bild, das einen Tierversuch aus den 1990er Jahren nachstellt. In jüngster Zeit gibt es immer mehr valable Alternativen zu Tierversuchen. Das Kompetenzzentrum 3RCC fördert vier davon - fast 100 weitere wurden eingereicht. Allein: Es fehlt das Geld. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 17:15
Lausanner Forscher entwickeln neuen Therapieansatz bei Huntington
Volksblatt Werbung