Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In einer Wohnung in Eschenz TG sind am vergangenen Sonntag ein Mann und seine zwei Kinder im Alter von vier und sieben Jahren tot aufgefunden worden. Der 38-jährige Deutsche tötete zuerst seine beiden Kinder und dann sich selbst, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Dienstag miteilte. (Symbolbild)
Vermischtes
Schweiz|30.06.2020

Mann tötete zuerst seine beiden Kinder und dann sich selbst

ESCHENZ TG - Die Thurgauer Polizei hat neue Erkenntnisse zum Familiendrama in Eschenz TG: Der 38-jährige Deutsche tötete am vergangenen Wochenende zuerst seine beiden Kinder und anschliessend sich selbst. Das Motiv für die Tat ist noch nicht restlos geklärt.

In einer Wohnung in Eschenz TG sind am vergangenen Sonntag ein Mann und seine zwei Kinder im Alter von vier und sieben Jahren tot aufgefunden worden. Der 38-jährige Deutsche tötete zuerst seine beiden Kinder und dann sich selbst, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Dienstag miteilte. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 13 Minuten
Staatsanwalt fordert 7,5 Jahre Freiheitsstrafe für Schweizer Reeder
Volksblatt Werbung