Die Vegetation ist einen Monat voraus: Eine Biene stürzt sich Kopf voran in eine Krokusblüte.
Vermischtes
Schweiz|28.02.2020

Februar bricht Wärmerekord auf der Alpensüdseite

ZÜRICH - Auf der Alpensüdseite ist der wärmste Februar seit Messbeginn registriert worden. In den übrigen Landesteilen brach der ablaufende Monat lokale Wärme- und Sturmrekorde. Landesweit geht der Februar als zweitwärmster seit 1864 in die Annalen ein.

Die Vegetation ist einen Monat voraus: Eine Biene stürzt sich Kopf voran in eine Krokusblüte.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 15:45
Berner Forscher stellt alte Hypothese zur Artenvielfalt in Frage