Die Genfer Justiz hat am Donnerstag einen jungen Klimaaktivisten verurteilt.
Vermischtes
Schweiz|20.02.2020

Klimaaktivist in Genf wegen Sachbeschädigung verurteilt

GENF - Die Aktion eines Klimaaktivisten bei der Grossbank Credit Suisse (CS) vom Oktober 2018 wird von der Genfer Justiz nicht gutgeheissen. Das Genfer Polizeigericht hat einem Mitglied des Kollektivs Breakfree Schweiz am Donnerstag eine Geldstrafe aufgebrummt.

Die Genfer Justiz hat am Donnerstag einen jungen Klimaaktivisten verurteilt.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 18:08
Zweitmildestes Winterhalbjahr seit Messbeginn in der Schweiz