Seniorin bei der Schuldenberatung. Rentenbezüger sind aber bei weitem nicht die einzigen, die gegen Schulden kämpfen: Über 40 Prozent der Schweizer Wohnbevölkerung lebt in Haushalten, die von mindestens einer Sorte Schulden betroffen sind. (Symbolbild)
Vermischtes
Schweiz|18.02.2020

Romands sind häufiger verschuldet als Deutschschweizer

NEUENBURG - 42,5 Prozent der Wohnbevölkerung lebt in Haushalten mit Schulden. Am häufigsten sind Zahlungsrückstände, gefolgt von Fahrzeug-Leasing. Am stärksten betroffen sind Arme, Erwerbslose und Ausländer. Romands haben doppelt so häufig Schulden wie Deutschschweizer.

Seniorin bei der Schuldenberatung. Rentenbezüger sind aber bei weitem nicht die einzigen, die gegen Schulden kämpfen: Über 40 Prozent der Schweizer Wohnbevölkerung lebt in Haushalten, die von mindestens einer Sorte Schulden betroffen sind. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 10:06
Hygiene-Handgel gibt's noch nicht lange - Ein Genfer hat's erfunden