Den Rückwärtsgang eingelegt: Drei Autotransporter wollten einer Kontrolle entkommen.
Vermischtes
Schweiz|17.02.2020

Im Rückwärtsgang auf A2: Autotransporter wollen Kontrolle entkommen

ERSTFELD UR - Drei Autotransporter sind am Samstag im Rückwärtsgang rund 300 Meter über die Gotthard-Autobahn gefahren. Die Polizei fand kurze Zeit später heraus, weshalb: Sie wollten einer Kontrolle entkommen, da ihre Fahrzeuge technische Mängel aufwiesen.

Den Rückwärtsgang eingelegt: Drei Autotransporter wollten einer Kontrolle entkommen.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 17:19
Von ETH-Studenten entwickelter BH erkennt Brustkrebs