Völlig ausgebrannt konnten sich die beiden Autoinsassen vor einer Woche ins Freie retten. Für den Beifahrer bedeutete der Unfall nun den Tod.
Vermischtes
Schweiz|26.12.2019

19-Jähriger stirbt eine Woche nach Autounfall in Graubünden

LANTSCH/LENZ GR - Ein 19-jähriger Mann, der am Donnerstag vergangener Woche bei einem Verkehrsunfall bei Lantsch/Lenz in Graubünden schwer verletzt worden war, ist am Stephanstag im Spital gestorben. Er war Beifahrer.

Völlig ausgebrannt konnten sich die beiden Autoinsassen vor einer Woche ins Freie retten. Für den Beifahrer bedeutete der Unfall nun den Tod.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 15:52
Betrunkener Automobilist flieht vor Polizei und landet in der Reuss