Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Was nicht festgezurrt oder schwer genug ist, läuft am Samstag Gefahr, von den Sturmböen erfasst und umgeworfen zu werden.
Vermischtes
Schweiz|14.12.2019

Sturmtief "Veiko" wirbelt durch die Schweiz

BERN - Das Randtief "Veiko" hat am Samstag die Schweiz erreicht und verbreitet für Sturmböen gesorgt. Auf den Alpengipfeln konnten sogar schwere Orkanböen bis über 150 km/h verzeichnet werden.

Was nicht festgezurrt oder schwer genug ist, läuft am Samstag Gefahr, von den Sturmböen erfasst und umgeworfen zu werden.

BERN - Das Randtief "Veiko" hat am Samstag die Schweiz erreicht und verbreitet für Sturmböen gesorgt. Auf den Alpengipfeln konnten sogar schwere Orkanböen bis über 150 km/h verzeichnet werden.

1 / 2
Was nicht festgezurrt oder schwer genug ist, läuft am Samstag Gefahr, von den Sturmböen erfasst und umgeworfen zu werden.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 17:34
Vermisster Mann im Tessin nach acht Tagen schwer verletzt gefunden
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung