Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Lebenslänglich, aber keine Verwahrung: Das Bezirksgericht Bülach hat im Mordfall Boppelsen/Utzingen sein Urteil gefällt. (Archivbild)
Vermischtes
Schweiz|13.12.2019

Mordprozess Bülach: Lebenslänglich, aber keine Verwahrung

BÜLACH - Der Haupttäter im Bülacher Prozess um zwei grausame Morde im Frühling 2016 im Kanton Bern wird nicht verwahrt. Das Bezirksgericht Bülach hat ihn am Freitag aber zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt.

Lebenslänglich, aber keine Verwahrung: Das Bezirksgericht Bülach hat im Mordfall Boppelsen/Utzingen sein Urteil gefällt. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 12:51
72 Prozent der Haushalte sind verheiratete Paare mit Kindern
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung