Volksblatt Werbung
Selbst Glasbläser bräuchten für derlei Objekte wohl viel Fingerspitzengefühl.
Vermischtes
Schweiz|26.11.2019

Forscher schaffen kleine Kunstwerke aus Glas mit 3D-Druck

ZÜRICH - Mit einem 3D-Druck-Verfahren haben ETH-Forschende filigrane Glasobjekte hergestellt, die sich auch am Weihnachtsbaum nicht schlecht machen würden. Als Basis verwendeten sie ein spezielles Harz, das unter UV-Licht hart wird.

Selbst Glasbläser bräuchten für derlei Objekte wohl viel Fingerspitzengefühl.

ZÜRICH - Mit einem 3D-Druck-Verfahren haben ETH-Forschende filigrane Glasobjekte hergestellt, die sich auch am Weihnachtsbaum nicht schlecht machen würden. Als Basis verwendeten sie ein spezielles Harz, das unter UV-Licht hart wird.

1 / 5
Selbst Glasbläser bräuchten für derlei Objekte wohl viel Fin­gerspitzengefühl.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 10:48
Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Hausbrand in Schwanden
Volksblatt Werbung