Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Schweizerische Erdbebendienst hat am Donnerstagabend im Wallis nördlich von Sitten ein weiteres Erdbeben registriert. (Archivbild)
Vermischtes
Schweiz|07.11.2019

Erneutes Erdbeben im Wallis registriert

BERN - Im Wallis hat erneut die Erde gebebt: Rund 7 Kilometer südöstlich des Sanetschpasses hat der Schweizerische Erdbebendienst an der ETH Zürich ein Beben der Stärke 3,4 auf der Richterskala gemessen. Das neuerliche Erdbeben war damit stärker als jene am Tag zuvor.

Der Schweizerische Erdbebendienst hat am Donnerstagabend im Wallis nördlich von Sitten ein weiteres Erdbeben registriert. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 40 Minuten
Mann in Noville VD fällt von Traktor und wird von Anhänger getötet