Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Winterthurer Stadtpolizist, der einen Autofahrer übel beschimpfte, hat seine Kündigung eingereicht. (Symbolbild)
Vermischtes
Schweiz|21.10.2019

Winterthurer Polizist kündigt nach Ausraster

WINTERTHUR - Der Winterthurer Polizist, der einen Autofahrer übel beschimpfte, hat jetzt selbst gekündigt. Nachdem vor einer Woche ein Video aufgetaucht war, das den Vorfall zeigt, war der Mitarbeiter der Stadtpolizei wegen "inakzeptabler Verhaltensweise" suspendiert worden.

Der Winterthurer Stadtpolizist, der einen Autofahrer übel beschimpfte, hat seine Kündigung eingereicht. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 17:56
Frühlingshafter Start in die rüüdigen Luzerner Fasnachtstage
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung