Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Für seine bahnbrechenden Entdeckungen über die Bewegung von Zwerggalaxien hat der Basler Astronom Oliver Müller schon weltweit Beachtung gefunden. Nun hat er einen Preis bekommen, weil er seine Theorie auch noch allgemeinverständlich vermitteln kann. (Archivbild)
Vermischtes
Schweiz|11.10.2019

Preis für Basler Astronomen, weil er sich verständlich ausdrückt

HEIDELBERG/BASEL - Der 30-jährige Basler Astronom Oliver Müller hat einen von sechs Klaus-Tschira-Preisen "KlarText!" erhalten. Die Auszeichnung würdigt Forschende, die einen allgemein verständlichen Artikel über ihre Doktorarbeit geschrieben haben.

Für seine bahnbrechenden Entdeckungen über die Bewegung von Zwerggalaxien hat der Basler Astronom Oliver Müller schon weltweit Beachtung gefunden. Nun hat er einen Preis bekommen, weil er seine Theorie auch noch allgemeinverständlich vermitteln kann. (Archivbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Forscher wollen durch Paradigmenwechsel Tierverbrauch minimieren