Vermischtes
Schweiz|22.09.2019

Kormorane: die Räuber der Fischer am Neuenburgersee

BERN - Im Jahr 2010 waren es knapp 1'000, heute leben fast dreimal mehr Kormorane am Neuenburgersee. Diese fressen den Berufsfischern die Fische weg. Die Fangmenge werde immer kleiner. Wie Philippe Oberson erklärt, fing er vor ein paar Jahren pro Netz bis zu 10 Kilos Fische. Heute sei das die Fangmenge an einem guten Tag.

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 11:17
Winzer erwarten guten Jahrgang - Preise unter Druck