Vermischtes
Schweiz|19.07.2019

Vier Tote in Affoltern am Albis: Ehemann löscht Familie aus

BERN - In Affoltern am Albis ZH sind am Donnerstagabend vier Tote in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der 53-jährige Ehemann zuerst seine 51-jährige Frau und die Kinder im Alter von 7 und 9 Jahren tötete und danach sich selber umbrachte. Die Familientragödie ereignete sich mitten in einem ruhigen Wohnquartier.

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 51 Minuten
BFU warnt vor Erstickungsgefahr für Kleinkinder durch Esswaren