Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Störungen des Sozialverhaltens zeigen sich bei jungen Frauen auch im Gehirn: Für die Emotionskontrolle wichtige Schaltkreise scheinen bei ihnen weniger aktiv zu sein. (Symbolbild)
Vermischtes
Schweiz|27.05.2019

Gestörtes Sozialverhalten bei Teenagern spiegelt sich im Hirn wider

ZÜRICH/BASEL - Verhaltensauffälligkeiten bei jungen Frauen spiegeln sich auch im Gehirn wider: Ein Forschungsteam der Uni Zürich hat mittels Hirnscans festgestellt, das Hirnareale für die Emotionskontrolle bei sozial auffälligen Teenagern weniger aktiv sind.

Störungen des Sozialverhaltens zeigen sich bei jungen Frauen auch im Gehirn: Für die Emotionskontrolle wichtige Schaltkreise scheinen bei ihnen weniger aktiv zu sein. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 17:00
Rätsel um Giraffenhalssaurier gelöst: Er war ein Wassertier
Volksblatt Werbung