Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Schweiz|16.05.2019

Welt-Bienentag: Mehr Unordnung würde Bienen guttun

BERN - Blumenwiese statt kurzgeschorener Rasen, Totholz und einheimische Hecken statt aufgeräumter Beete. Gartenbesitzer könnten viel für Bienen tun, wenn sie ein bisschen weniger ordentlich wären. In der Schweiz gibt es neben der Honigbiene noch 500 Wildbienenarten. Rund die Hälfte davon ist vom Aussterben bedroht. Hasan Candan, Ökologe bei der Stadt Bern, erklärt was jede und jeder für die Bienen machen könnte.

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 18:07
Zugverkehr zwischen Lausanne und Bern unterbrochen
Volksblatt Werbung