Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Römerbrücke bei Lavertezzo ist ein beliebter Badeort. Das Schwimmen im Fluss hat aber seine Tücken und fordert immer wieder Todesopfer. (Archiv)
Vermischtes
Schweiz|09.06.2018

Frau beim Baden in der Verzasca ertrunken

LAVERTEZZO - Eine 42-jährige Italienerin ist am Samstagnachmittag beim Baden in der Verzasca ertrunken. Sie wurde aus einem Teich des Flusses unter der Römerbrücke bei Lavertezzo fortgespült. Sie starb im Spital.

Die Römerbrücke bei Lavertezzo ist ein beliebter Badeort. Das Schwimmen im Fluss hat aber seine Tücken und fordert immer wieder Todesopfer. (Archiv)
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|heute 14:20
Alpinist stürzt beim Abstieg von der Jungfrau in den Tod
Volksblatt Werbung