Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die beiden neuen Kuppelbauten des Observatoriums Zimmerwald mit 5,3 Metern (links) und 4,5 Metern (rechts) Durchmesser.
Vermischtes
Schweiz|29.05.2018

Drei neue Teleskope halten Ausschau nach Weltraumschrott

ZIMMERWALD - Das Astronomische Institut der Universität Bern hat sein Observatorium in Zimmerwald um zwei zusätzliche Kuppeln erweitert und eine bestehende ausgebaut. Nun können die Forscher mit insgesamt sechs Teleskopen Weltraumschrott aufspüren.

Die beiden neuen Kuppelbauten des Observatoriums Zimmerwald mit 5,3 Metern (links) und 4,5 Metern (rechts) Durchmesser.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|vor 1 Stunde
Das ging schnell: Erneut Nachwuchs bei den Zürcher Orang-Utans
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung