Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Rosenstar ist in der Schweiz ein äusserst seltener Gast. Gegenwärtig findet aber ein rekordverdächtiger Einflug dieser Vögel statt.
Vermischtes
Schweiz|29.05.2018

Ausserordentlich viele Rosenstare in der Schweiz

SEMPACH LU - Der Rosenstar, der in der Schweiz nur sehr selten beobachtet wird, ist diesen Frühling in rekordverdächtig grosser Anzahl in die Schweiz eingeflogen. Grund dafür sei ein Massenvorkommen von Heuschrecken in Osteuropa, teilte die Vogelwarte Sempach mit.

Der Rosenstar ist in der Schweiz ein äusserst seltener Gast. Gegenwärtig findet aber ein rekordverdächtiger Einflug dieser Vögel statt.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 15:11
Universität Freiburg bestätigt möglichen Nutzen von Myosin-Blocker
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung