Volksblatt Werbung
Das Haschisch war als Caramel-Süssigkeit "Carambar" und als Pulverkaffe getarnt.
Vermischtes
Schweiz|02.05.2016

Schmuggler tarnt Haschisch an Genfer Grenze als Caramel

GENF - An der Genfer Grenze zu Frankreich ist ein Drogenschmuggler erwischt worden, der 1,3 Kilogramm Haschisch als Caramel-Schleckware "Carambar" und als Pulverkaffee getarnt hatte. Der 23-jährige Schweizer muss sich auch wegen weiteren Delikten verantworten.

Das Haschisch war als Caramel-Süssigkeit "Carambar" und als Pulverkaffe getarnt.
Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|gestern 14:58
Migros ruft Klappstuhl "Foldy" wegen Verletzungsgefahr zurück
Volksblatt Werbung