Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock)
Coronavirus
Schweiz|25.03.2020 (Aktualisiert am 25.03.20 08:52)

Beim Schweizer Rotkreuz-Fahrdienst fehlen derzeit zuhauf freiwillige Fahrer

BERN - Bei den Rotkreuz-Fahrdiensten fehlen aufgrund der Corona-Krise derzeit schweizweit 80 bis 90 Prozent der freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer. Fahrten müssten priorisiert werden, heisst es beim Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) auf SDA-Anfrage. Es werden dringend junge Fahrer gesucht.

(Symbolfoto: Shutterstock)

BERN - Bei den Rotkreuz-Fahrdiensten fehlen aufgrund der Corona-Krise derzeit schweizweit 80 bis 90 Prozent der freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer. Fahrten müssten priorisiert werden, heisst es beim Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) auf SDA-Anfrage. Es werden dringend junge Fahrer gesucht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 251 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|25.03.2020 (Aktualisiert am 18.04.20 11:26)
Das politische Leben geht weiter - In irgendeiner Form
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung