Sport
Schweiz|05.08.2022

Schweizer Frauenfussball-Chefin macht Hassbrief öffentlich

Die SchweizeBERN - r Frauenfussball-Chefin Tatjana Haenni hat einen an sie gerichteten Hassbrief gegen Frauen im Fussball öffentlich gemacht. Die Spitzenfunktionärin des SFV teilte das Schreiben auf Twitter. "Mit der Publikation dieses Briefes wollte ich die Öffentlichkeit weiter sensibilisieren und aufzeigen, dass Respekt und Toleranz noch immer zu oft mit Füssen getreten werden" schrieb die 55-Jährige am Freitag in einer Stellungnahme auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|vor 33 Minuten
Kurztelegramme der 5. Runde

Yverdon - WiBERN - l 1:3 (0:3). - 1100 Zuschauer. - SR Gianforte. - Tore: 9. Montolio 0:1. 15. Silvio 0:2. 38. Bahloul 0:3. 54. Koné 1:3.