Sport
Schweiz|13.05.2022

Europäischer Startplatz als Belohnung

Im Cupfinal BERN - geht es auch um einen Platz in der Qualifikation zur Conference League der nächsten Saison. St. Gallen und Lugano hätten eine solchen auch als Zweite oder Dritte der Meisterschaft erreichen können. Aber dafür kommt St. Gallen nicht mehr in Frage, und Lugano hat nur noch sehr geringe Chancen, die Young Boys vom 3. Platz zu verdrängen. In den letzten beiden Runden müssten die Luganesi zweimal gewinnen und die Berner zweimal verlieren.

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|vor 1 Stunde
Erstmals Schiedsrichterinnen bei Männer-WM

Erstmals in BERN - der Geschichte der FIFA stehen drei Schiedsrichterinnen im Aufgebot für eine Männer-Weltmeisterschaft. Für die Titelkämpfe vom 21. November bis 18. Dezember in Katar wurden Stéphanie Frappart aus Frankreich, Salima Mukansanga aus Ruanda und Yoshimi Yamashita aus Japan von der FIFA-Schiedsrichter-Kommission nominiert.

Volksblatt Werbung