Volksblatt Werbung
Sport
Schweiz|29.07.2021

Noël Studer schlägt Maxime Lagarde

Am Tag nach BERN - seiner Remis-Marathonpartie über nahezu acht Stunden gegen Alan Pichot setzte Noël Studer im Grossmeisterturnier des Bieler Schachfestivals ein weiteres Ausrufezeichen. Der 24-jährige Berner schlug in der 3. Runde mit Schwarz den 67 ELO-Punkte stärkeren Maxime Lagarde.

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|vor 17 Minuten
Die 8. Runde der Super League im Überblick

Young Boys -BERN - St. Gallen (Duelle der letzten Saison: 0:0, 2:1, 2:2, 2:0). - Samstag, 18.00 Uhr. - SR Cibelli. - Absenzen: Lustenberger, Monteiro, Nsame, Petignat, Zbinden, Zesiger (alle verletzt); Fazliji, Görtler (beide gesperrt), Babic, Diakité, Kräuchi (alle verletzt). - Statistik: Seit ihrem Auftaktsieg in Lausanne haben die Ostschweizer in sechs Spielen nur drei Punkte durch drei Unentschieden geholt. Derweil steigt das Formbarometer der Young Boys in allen drei Wettbewerben. Ähnlich wie Zürich oder Sion ist der FCSG für die Berner ein Gegner, gegen den sie seit langem kaum noch verlieren. Seit dem Mai 2015 verloren sie nur eine Begegnung. Es war das 1:4 in St. Gallen in der vorletzten Runde der Saison 2018/19, als sie längst schon als Meister feststanden. Die weiteren 24 Duelle ergaben 17 Siege der Berner und 7 Unentschieden.

Volksblatt Werbung