Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Zuger Nick Shore (links) wird von Inti Pestoni vom SC Bern überlaufen
Sport
Schweiz|13.04.2021

Playoff-Auftakt mit lauter Heimsiegen

EISHOCKEY - Zug, Lugano, Fribourg-Gottéron und Lausanne, die ersten vier der Qualifikation, starten mit hart erkämpften Heimsiegen in die Playoff-Viertelfinals.

Der Zuger Nick Shore (links) wird von Inti Pestoni vom SC Bern überlaufen

EISHOCKEY - Zug, Lugano, Fribourg-Gottéron und Lausanne, die ersten vier der Qualifikation, starten mit hart erkämpften Heimsiegen in die Playoff-Viertelfinals.

1 / 8
Der Zuger Nick Shore (links) wird von Inti Pestoni vom SC Bern überlaufen
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|vor 1 Stunde
Vaduz müsste Lugano erstmals besiegen

Auf dem Weg BERN - zum Ligaerhalt hat Aufsteiger Vaduz in der 33. Runde der Super League eine schwierige Aufgabe zu meistern. Die Liechtensteiner spielen am Samstag um 18.15 Uhr auswärts gegen den FC Lugano, den sie in den ersten drei Duellen der Saison nicht bezwingen konnten.

Volksblatt Werbung