Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Luzerner Torschütze Dejan Sorgic (links) freut sich mit Filip Ugrinic
Sport
Schweiz|21.11.2020

Harmlose Vaduzer mit spätem Ausgleich auf Penalty

FUSSBALL - Dem FC Luzern, 43 Minuten lang mit nur zehn Mann auf dem Platz, fehlen wenige Minuten für den ersten Sieg. Das inferiore Vaduz gleicht nach 87 Minuten dank einem fragwürdigen Foulpenalty zum 1:1 aus.

Die Luzerner Torschütze Dejan Sorgic (links) freut sich mit Filip Ugrinic

FUSSBALL - Dem FC Luzern, 43 Minuten lang mit nur zehn Mann auf dem Platz, fehlen wenige Minuten für den ersten Sieg. Das inferiore Vaduz gleicht nach 87 Minuten dank einem fragwürdigen Foulpenalty zum 1:1 aus.

1 / 2
Die Luzerner Torschütze Dejan Sorgic (links) freut sich mit Filip Ugrinic
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|gestern 22:45
Auch Genève-Servette im Halbfinal
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung