Volksblatt Werbung
Stéphane Henchoz: in Sitten zurückgetreten, von Xamax zu spät geholt
Sport
Schweiz|05.08.2020

Wenig Trainerwechsel, erfolgreiche Neue

FUSSBALL - 50 Prozent der Trainerwechsel der Saison 2019/20 finden in Sitten statt. Es gibt aber so wenige Wechsel, dass 50 Prozent für Sion normal sind: Vier Trainer begleiten die Walliser durch die Saison.

Stéphane Henchoz: in Sitten zurückgetreten, von Xamax zu spät geholt

FUSSBALL - 50 Prozent der Trainerwechsel der Saison 2019/20 finden in Sitten statt. Es gibt aber so wenige Wechsel, dass 50 Prozent für Sion normal sind: Vier Trainer begleiten die Walliser durch die Saison.

1 / 3
Stéphane Henchoz: in Sitten zurückgetreten, von Xamax zu spät geholt
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|gestern 21:54
Xamax und Aarau verlieren erneut
Volksblatt Werbung