Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Servette und St. Gallen boten sich einen intensiven Schlagabtausch
Sport
Schweiz|12.07.2020

St. Gallen muss sich in Genf mit Remis begnügen

FUSSBALL - Der FC St. Gallen ist wieder Leader der Super League. Die Ostschweizer kommen in Genf gegen Servette zu einem 1:1 und schlagen damit Profit aus der YB-Niederlage am Samstag im Spitzenspiel in Basel.

Servette und St. Gallen boten sich einen intensiven Schlagabtausch

FUSSBALL - Der FC St. Gallen ist wieder Leader der Super League. Die Ostschweizer kommen in Genf gegen Servette zu einem 1:1 und schlagen damit Profit aus der YB-Niederlage am Samstag im Spitzenspiel in Basel.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|heute 10:02
Für Profiklubs gilt: Nur nicht verfrüht jubeln
Volksblatt Werbung