Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Ehefrauen der Fussballspieler und Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft Werner Leimgruber und Jakob "Köbi" Kuhn, Frau Leimgruber (links) mit Sohn Roger (rechts aussen) und Frau Kuhn (rechts), werden anlaesslich ihrer Ankunft in Sheffield
Sport
Schweiz|12.07.2020

Kuhn, Leimgruber und Eichmann an der WM 1966 suspendiert

ALLGEMEINES - Es gibt einige skandalumwitterte Nächte im Schweizer Fussball mit überzogenem Zapfenstreich.

Die Ehefrauen der Fussballspieler und Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft Werner Leimgruber und Jakob "Köbi" Kuhn, Frau Leimgruber (links) mit Sohn Roger (rechts aussen) und Frau Kuhn (rechts), werden anlaesslich ihrer Ankunft in Sheffield

ALLGEMEINES - Es gibt einige skandalumwitterte Nächte im Schweizer Fussball mit überzogenem Zapfenstreich.

1 / 6
Die Ehefrauen der Fussbal­lspieler und Mitglieder der Schweizer Nationalman­n­schaft Werner Leim­gruber und Jakob "Köbi" Kuhn, Frau Leim­gruber (links) mit Sohn Roger (rechts ausse...
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|gestern 10:02
Für Profiklubs gilt: Nur nicht verfrüht jubeln
Volksblatt Werbung