Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im zweiten Rennen (gegen noch zwei Gegner) schaffte Armin Hary aber wieder handgestoppte 10,0 Sekunden - Weltrekord!
Sport
Schweiz|21.06.2020

Sternstunde der Leichtathletik und des Letzigrunds

LEICHTATHLETIK - Heute vor 60 Jahren, am 21.6.1960, erlebte die Leichtathletik und das Weltklasse-Meeting in Zürich eine Sternstunde. Armin Hary, der "weisse Blitz", lief als erster Mensch die 100 m in 10 Sekunden.

Im zweiten Rennen (gegen noch zwei Gegner) schaffte Armin Hary aber wieder handgestoppte 10,0 Sekunden - Weltrekord!

LEICHTATHLETIK - Heute vor 60 Jahren, am 21.6.1960, erlebte die Leichtathletik und das Weltklasse-Meeting in Zürich eine Sternstunde. Armin Hary, der "weisse Blitz", lief als erster Mensch die 100 m in 10 Sekunden.

1 / 3
Im zweiten Rennen (gegen noch zwei Gegner) schaf­fte Armin Hary aber wieder hand­gestop­pte 10,0 Sekunden - Weltrekord!
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|vor 5 Minuten
Weiterhin fünf Auswechslungen in der Super und Challenge League
Volksblatt Werbung