Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Präsident des FC Thun, Markus Lüthi (Mitte) kommt mit Michele Campana, Generaldirektor des FC Lugano (links) und mit Roger Müller, dem Medien- und Marketingchef der Swiss Football League, beim Stade de Suisse an, wo sie an der ausserordentlichen Generalversammlung der SFL teilnehmen
Sport
Schweiz|29.05.2020

Klubs wollen Saison fortsetzen, aber keine Super-League-Aufstockung

FUSSBALL - Die Super League wird am 19. Juni fortgesetzt, aber nicht aufgestockt. Dies beschliessen die Vertreter der 20 Klubs der Swiss Football League an der ausserordentlichen Generalversammlung in Bern.

Der Präsident des FC Thun, Markus Lüthi (Mitte) kommt mit Michele Campana, Generaldirektor des FC Lugano (links) und mit Roger Müller, dem Medien- und Marketingchef der Swiss Football League, beim Stade de Suisse an, wo sie an der ausserordentlichen Generalversammlung der SFL teilnehmen

FUSSBALL - Die Super League wird am 19. Juni fortgesetzt, aber nicht aufgestockt. Dies beschliessen die Vertreter der 20 Klubs der Swiss Football League an der ausserordentlichen Generalversammlung in Bern.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|gestern 18:50
Wawrinka: "Das Tennis fehlte mir nicht"
Volksblatt Werbung