Nikki Havenaar (rechts) wechselt von Wil zu Thun
Sport
Schweiz|24.05.2019

Thun holt Abwehr-Hüne von Wil

ZÜRICH - Cupfinalist Thun meldet die Verpflichtung des 1,98 m grossen Innenverteidigers Nikki Havenaar (24) vom Challenge-League-Klub Wil.

Nikki Havenaar (rechts) wechselt von Wil zu Thun

ZÜRICH - Cupfinalist Thun meldet die Verpflichtung des 1,98 m grossen Innenverteidigers Nikki Havenaar (24) vom Challenge-League-Klub Wil.

Der gebürtige Japaner und Sohn niederländischer Eltern unterschrieb einen bis Juni 2022 gültigen Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr.

Havenaar durchlief die Jugendabteilungen in Japan und wechselte 2016 zum SV Horn in die zweithöchste Liga Österreichs. Seit letztem Sommer spielt er für Wil. Für die Ostschweizer verbuchte er in 29 Pflichtspieleinsätzen zwei Tore.

(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|vor 53 Minuten
Der FC Lugano vorerst nicht in russischen Händen
Volksblatt Werbung