Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Politik
Schweiz|08.06.2021 (Aktualisiert am 08.06.21 19:28)

St. Gallen will Verkauf von E-Zigaretten an Jugendliche verbieten

ST. GALLEN - Der St. Galler Kantonsrat hat am Dienstag eine Motion gutgeheissen in der verlangt wird, dass nikotinhaltige E-Zigaretten gleich wie herkömmliche Raucherwaren behandelt werden. So soll es ein Verkaufsverbot an Jugendliche geben.

(Symbolfoto: SSI)

ST. GALLEN - Der St. Galler Kantonsrat hat am Dienstag eine Motion gutgeheissen in der verlangt wird, dass nikotinhaltige E-Zigaretten gleich wie herkömmliche Raucherwaren behandelt werden. So soll es ein Verkaufsverbot an Jugendliche geben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 132 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 18:55
AKW Beznau trotz spät entdeckter Mängel erdbebensicher

BRUGG AG - Seit Inbetriebnahme 1992 und 1993 fehlte den Notstromdieseln des Atomkraftwerks Beznau ein für die Erdbebenfestigkeit nötiger Teil. Entdeckt wurde dieser Mangel erst im Dezember 2020. Dank Nachrüstungen und anderem erfüllte das AKW die Erdbeben-Anforderungen mit Ausnahme der Monate April und Mai 2012 aber immer.

Volksblatt Werbung