Volksblatt Werbung
Der Kanton Glarus will demnächst mit freiwilligen Massentests starten. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Schweiz|10.03.2021 (Aktualisiert am 10.03.21 15:07)

Kanton Glarus startet flächendeckende Coronatests

GLARUS - Die Glarner Kantonsregierung stellte am Mittwoch ein Konzept vor, das zur Eindämmung der Pandemie beitragen soll: Flächentests. Diese basieren auf Freiwilligkeit und sind kostenlos. Der Kanton will wöchentlich dennoch bis zu 8800 Personen testen.

Der Kanton Glarus will demnächst mit freiwilligen Massentests starten. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

GLARUS - Die Glarner Kantonsregierung stellte am Mittwoch ein Konzept vor, das zur Eindämmung der Pandemie beitragen soll: Flächentests. Diese basieren auf Freiwilligkeit und sind kostenlos. Der Kanton will wöchentlich dennoch bis zu 8800 Personen testen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 148 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red / sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|10.03.2021 (Aktualisiert am 10.03.21 11:00)
Kein weiterer Coronafall
Volksblatt Werbung