Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Coronavirus
Schweiz|23.12.2020

Corona an Schulen: Zürcher Studie bringt neue Erkenntnisse

ZÜRICH - Die Universität Zürich hat zwischen Ende Oktober und Mitte November Schulkinder auf Antikörper gegen das Coronavirus untersucht. Demnach hatten acht Prozent der 2500 getesteten Kinder eine Virusinfektion durchgemacht. Die Studie liefert weitere wichtige Erkenntnisse zur Verbreitung des Coronavirus an Schulen.

(Symbolfoto: SSI)

ZÜRICH - Die Universität Zürich hat zwischen Ende Oktober und Mitte November Schulkinder auf Antikörper gegen das Coronavirus untersucht. Demnach hatten acht Prozent der 2500 getesteten Kinder eine Virusinfektion durchgemacht. Die Studie liefert weitere wichtige Erkenntnisse zur Verbreitung des Coronavirus an Schulen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 353 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|23.12.2020 (Aktualisiert am 23.12.20 11:15)
Coronamassnahmen: Hart, aber rechtmässig
Volksblatt Werbung