Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Direktor des NDB, Jean-Philippe Gaudin, erklärte am Samstag in einem Interview, dass seine Behörde bereits Millionen von älteren Daten gelöscht habe. (Archivbild)
Politik
Schweiz|25.01.2020

NDB-Chef Gaudin dementiert erneut Überwachung von Politikern

BERN - Der Chef des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), Jean-Philippe Gaudin, hat erneut versichert, keine Politiker und Parteien zu überwachen. In einem Interview mit "Le Temps" vom Samstag sagte er aber, Schwierigkeiten mit öffentlich zugänglichen Informationen zu haben.

Der Direktor des NDB, Jean-Philippe Gaudin, erklärte am Samstag in einem Interview, dass seine Behörde bereits Millionen von älteren Daten gelöscht habe. (Archivbild)

BERN - Der Chef des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), Jean-Philippe Gaudin, hat erneut versichert, keine Politiker und Parteien zu überwachen. In einem Interview mit "Le Temps" vom Samstag sagte er aber, Schwierigkeiten mit öffentlich zugänglichen Informationen zu haben.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|heute 13:39
Coronavirus in Italien: Schweizer Behörden treffen erste Massnahmen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung