Das Gebiet Landig am Linthkanal ist wegen seiner Amphibiengewässer, Trockenwiesen, Streuflächen und Waldreservate von besonderer Bedeutung.
Politik
Schweiz|23.06.2022

Glarner Regierung will Linthkanal-Uferstreifen unter Schutz stellen

NIEDERURNEN GL - Das renaturierte Gebiet Landig am Linthkanal soll geschützt werden. Die Glarner Regierung will den mehr als 1,5 Kilometer langen Uferstreifen zu einem kantonalen Schutzgebiet erklären.

Das Gebiet Landig am Linthkanal ist wegen seiner Amphibiengewässer, Trockenwiesen, Streuflächen und Waldreservate von besonderer Bedeutung.
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 28 Minuten
Sozialhilfebezüger können im Thurgau ab 1. Juli überwacht werden