Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der neu gewählte Santésuisse-Präsident Martin Landolt setzt sich für eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Curafutura, dem anderen Krankenkassenverband in der Schweiz, ein. (Archivbild)
Politik
Schweiz|23.06.2022

Landolt soll Brücken zwischen gespaltenen Verbänden bauen

GLARUS - Der neu gewählte Präsident der Santésuisse, Martin Landolt, will Brücken zwischen den beiden zerstrittenen Krankenkassenverbänden bauen. Er spüre ein grosses Bedürfnis nach einer Deblockade, sagte Landolt in einem Interview mit der NZZ.

Der neu gewählte Santésuisse-Präsident Martin Landolt setzt sich für eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Curafutura, dem anderen Krankenkassenverband in der Schweiz, ein. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 50 Minuten
EVP-Delegierte für Rentenrevision AHV 21
Volksblatt Werbung