Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Affenpocken-Virus. (Archivbild)
Politik
Schweiz|23.05.2022

Bund prüft Beschaffung eines Impfstoffs wegen Affenpocken

BERN - Nach dem vermehrten Auftreten von Affenpocken in Europa und einem bestätigten Fall in der Schweiz prüft das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Beschaffung eines Impfstoffes. Die Behörde sah am Sonntag allerdings keinen Grund für Panik.

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Affenpocken-Virus. (Archivbild)

BERN - Nach dem vermehrten Auftreten von Affenpocken in Europa und einem bestätigten Fall in der Schweiz prüft das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Beschaffung eines Impfstoffes. Die Behörde sah am Sonntag allerdings keinen Grund für Panik.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Schweiz|vor 32 Minuten
Sozialhilfebezüger können im Thurgau ab 1. Juli überwacht werden
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung